Nicht mehr aktuell…

You are currently viewing Nicht mehr aktuell…

Nach mehr als zwei Jahrzehnten ist das Bild nicht mehr aktuell.

Messi ist weg…

… als vom FC Barcelona.

LEANsoccer bleibt – ist ja klar.

Messi ist als zu PSG gewechselt.

Hätte er sich selbst wahrscheinlich nicht mal erträumen lassen. Seine Tränen auf seiner letzen Pressekonferenz waren echt, die nehme ich ihm ab.

Jetzt ist also einer der größten Fußballer aller Zeiten nicht mehr bein seinem Herzensklub.

Aber was wird sich ändern?

Barcelona hat die Chance auf eine nachhaltigen Change.

Wenn sie sich wieder auf ihre wahre Stärke besinnen. Herausragende Nachwuchsarbeit in La Masia.

Dann haben sie die Möglichkeit einen äußerst talentierte Mannschaft aufzubauen wie es sie von 2008 bis 2012 unter Guardiola gab.

Einen anderen Weg sehe ich bei den Katalanen nicht. Geld haben sie ja keines mehr.

Das ist ja bekanntlich bei Paris recht locker.

Obwohl ich vor deren Management den Hut ziehen muss.

Ramos, für den LEANsoccer einer der besten Abwehrspieler und Leader aller Zeiten, haben sie ablösefrei geholt.

Donnarumma, der beste Spieler der EM als Torwart, auch ablösefrei.

Wijnaldum, laut Liverpool-Trainer Klopp einer seiner besten Spieler …  ablösefrei.

Und jetzt Messi.

Der sportlich Verantwortliche hat hervorragende Arbeit geleistet.

Alles LEAN oder was?

Wenn man nach der LEAN Philosophie geht auf jeden Fall:

  • kaum Ablösesumme
  • schelle Veränderungsbereitschaft
  • klares Ziel sprich Nordstern

Sympathisch? Will ich nicht beurteilen.

Mich persönlich sprechen Vereine besser an, die auf Nachhaltigkeit, Jugendarbeit und kontinuierliche Entwicklung setzen.

Aber das ist Geschmacksache.

LEAN Ansätze …

… zeigt PSG aber auf jeden Fall.

Hut ab davor.

 

 

Schreibe einen Kommentar