Wenn das mal nicht ins Auge geht …

You are currently viewing Wenn das mal nicht ins Auge geht …

Die Digitalisierung und künstliche Intelligenz wird auf vor dem Fußball nicht halt machen.

Um die  WM 2006 starte das zarte Pflänzlein der digitalen Halbzeitanalyse. Spielsituationen wurden während der Halbzeitpause zusammen mit den Spielern und Betreuern analysiert.

LEAN pur.

  • Ist-Analyse
  • Soll-Zusand
  • Maßnahmen umsetzen
  • Standardisieren

Geht auch während dem Spiel. Die Außenverteidiger spielen höher, während der Sechser zusammen mit den Innenverteidigern eine Dreier-Kette in der Abwehr bildet.

Dank der Digitalisierung ist die detaillierte Analyse Stand heute sofort verfügbar. Der Trainer kann sofort reagieren. 

Ob immer sinnvoll, ist schwer zu sagen. 

Der LEANsoccer ist ja ein Fan von standardisierten Abläufen. nicht in Panik verfallen, sondern eben auf die Stärke der standardisierten Abläufe bauen. Die gewinnen meistens. Habe ja schon mal über das Finale zischen Pep und Tuchel  geschrieben.

Aber wie sieht die Zukunft aus.

In naher Zukunft werden wir z.B. digitale Kontaktlinsen haben oder Sensoren im Körper zur Optimierung der menschlichen Fertig- und Fähigkeiten.

Bedeutet, die Fehler und damit Verschwendung werden weniger.

Beispiele gefällig?

Unnütze Wege und Bewegungen werden durch verbesserte Vorgaben reduziert.

Wartezeiten durch schnelleres und effizientes Passspiel verberssert.

Alle 7 Arten der Verschwendung werden reduziert werden. Man braucht nur Fantasie.

Ob das Regelwerk diese „Hilfsmittel“ verbieten wird, ist kurzfristig denkbar aber langfristig Entwicklung nicht aufhalten können.

Wird der Fußball dadurch besser?

Schwer zu sagen, auf jeden Fall wird er anders.

Vielleicht gibt es in Zukunft nicht mehr den FC Bayern oder  RB Leipzig sondern Vereine die von den großen Technologiekonzernen abhängen.

FC Apple L.A.

Microsoft Redmond SV.

 

Es bleibt spannend.

Aber Veränderung ist super. Wohlstand werden wir nur durch Technologiewandel behalten.

 

Lasst uns danach immer streben.

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar